Phoenix Schule

Sabrina Grossi

begleiete als Physiotherapeutin in einer Sportklinik mit den Fachbereichen Orthopädie und Traumatologie Menschen bei ihrer individuellen Rehabilitation. Dabei begeistert sie besonders, welche grosse Wirkung wir «mit blossen Händen» auf das Gewebe (und tiefere Ebenen) haben können.

Trainiert eine Eishockeymannschaft im Bereich Kraft und Ausdauer. Dabei muss sie das Trainings so ansetzen können, dass die Spieler über ihre Leistungsgrenzen hinauswachsen können und dabei gleichzeitig ihre individuellen Grenzen kennen. Verletzt sich jemand während dem Spiel, sind schnelle Entscheidungen und ein klarer Kopf das Wichtigste.

Gestaltet den Unterricht bewegt und praxisnah und gibt dabei ihre Begeisterung für den menschlichen Körper weiter.

 «Sind der Geist und der Körper frei von Druck und Zwang, sind wir zu Grossem fähig»

Dozentin medizinische Grundlagen

Dipl. Sportphysiotherapeutin

Dozentin Anatomie, Physiologie & Pathologie

Trainerin