Phoenix Schule
210904_F37
Daniel Schneitter
04. Sep 2021
7
CHF 230 *
Shiatsu

Arbeiten mit der Wirbelsäule

Der Wirbelsäule kommt im Shiatsu eine spezielle Rolle zu. Sie ist unser Stamm und bringt uns mit unserer Stabilität in Verbindung. Die Wirbelsäule richtet uns zwischen Himmel und Erde aus. Im Chong Mai (Zentralkanal) kommen wir direkt mit unserer Lebendigkeit und Vitalität in Kontakt. Über die Yu-Punkte am Blasenmeridian sind alle Organe direkt ansprechbar. Über das Skelett können wir Tiefe und Ruhe erleben.

In spielerischen und praktischen Übungen erleben wir an diesem Tag die Wirbelsäule als eines der vitalen Zentren des Menschscheins. Wir kommen mit der Lebendigkeit der Wirbelsäule als Verbindung zwischen Himmel und Erde Kontakt.

Inhalt

  • Die Wirbelsäule als Struktur der Stabilität zwischen Himmel und Erde
  • Gyoki: die atmenden Hände
  • Die Ausrichtung über die Wirbelsäule: Wie das Kind Krabbeln lernt
  • Knochen – Ruhe und Klarheit

Ziel

Sie sind in der Lage:

  • sich über das Becken und die Wirbelsäule auszurichten und mit Himmel und Erde zu verbinden;
  • Knochen als Strukturen der Ruhe und Klarheit wahrzunehmen und zu berühren;
  • Blockaden über das Arbeiten an den Wirbelkörpern zu lösen.

Datum

Sa, 04. Sep 2021

Unterrichtszeit

9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Kursgrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Richtlinien

Die 7 Unterrichtsstunden entsprechen den Vorgaben von SGS, EMR und ASCA

Voraussetzung

Shiatsu-Therapeut*in

Rabatt

Der Bund erstattet den Absolvierenden 50 Prozent der anrechenbaren Kursgebühren zurück bis zur definierten Obergrenze von CHF 10'500. Die Absolvierenden müssen die höhere Fachprüfung ablegen. Der Anspruch besteht unabhängig vom Prüfungserfolg.

Frühbucherrabatt für Buchungen bis 45 Tage vor Kursbeginn: Kursgebühr CHF 210 statt CHF 230
10% Rabatt auf zu bezahlende Kursgebühr für SGS-Aktivmitglieder/Phoenix-Studierende und Diplomierte von Phoenix

Um den zusätzlichen Rabatt 2021 der SGS gewähren zu können, müssen die SGS-Gutscheine unmittelbar nach der Anmeldung Phoenix im Original postalisch zugestellt werden.

→ Anmeldung