Phoenix Schule
221124_F37
Daniel Schneitter
24. Nov 2022
7
CHF 230 *
Shiatsu

Dehnungen und Rotationen – In Bewegung kommen_2211

Dehnungen werden im Shiatsu häufig für Übergänge und zur Auflockerung genutzt. Meridiane können so vor- und nachbereitet werden. Wenn Dehnungen und Rotationen gezielt eingesetzt werden, kommt dies einer Vertiefung der Arbeit gleich.

Wir schauen das Skelett genauer an, erfahren die Möglichkeiten und Funktionen der Gelenke exemplarisch und experimentieren mit deren Möglichkeiten. Normalerweise bewegen wir das Gelenk von der distalen Seite her. Wenn wir den Fokus auf die proximale Seite legen, erweitert dies unsere Möglichkeiten in der Arbeit enorm. Wir schauen uns an, wie wir Klientinnen und Klienten über Dehnung und Rotation in ihre Eigenbewegung führen und sie dabei begleiten können.

Inhalt

  • Grenzen der Beweglichkeit – Möglichkeiten und Chancen darin
  • Rotationen von der proximalen Seite des Gelenkes her
  • Über Dehnung und Rotation Blockaden erkennen und auflösen
  • Rotationen und Dehnungen als Tanz
  • Über Dehnung und Rotation in die Eigenbewegung kommen

Datum

Do, 24. Nov 2022

Unterrichtszeit

9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kursgrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Richtlinien

Die 7 Unterrichtsstunden entsprechen den Vorgaben von SGS, EMR und ASCA

Voraussetzung

Shiatsu-Therapeutin/-Therapeut

Rabatt

Frühbucherrabatt für Buchungen bis 45 Tage vor Kursbeginn: Kursgebühr CHF 210 statt CHF 230
10% Rabatt auf zu bezahlende Kursgebühr für SGS-Aktivmitglieder/Phoenix-Studierende und Diplomierte von Phoenix

Um den zusätzlichen Rabatt 2022 der SGS gewähren zu können, müssen die SGS-Gutscheine unmittelbar nach der Anmeldung Phoenix als PDF an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zugestellt werden.

→ Anmeldung